Liebe Gäste, liebe Vereinsmitglieder und die, die es noch werden wollen ! Wie schön, dass Sie die Internetseite unseres Vereins anschauen. Sie haben hier die Möglichkeit sich einen Überblick über unsere Vereinsarbeit zu verschaf- fen und sogar in dem Fotoarchiv zu stöbern. Mit fast 600 Personen aus dem Kreis Herford, ganz Deutschland und sogar aus Amerika, ist der Freundeskreis sozusagen der größte Bismarckturm-Verein der Welt. Die Vereinsmitglieder engagieren sich durch ihre Aufsichten an dem geschichtlichen Denkmal, um den Besuchern diesen einmaligen Blick über das Ravensberger Hügelland zu ermöglichen und darüber hinaus mit ihrem Vereinsbeitrag von 20 Euro im Jahr das fröhliche Beisammensein am Turm zu fördern. Der Bismarckturm war und ist schon immer ein beliebtes Ausflugziel und er hat einen sehr geschichtlichen Hindergrund…. Der erste Reichskanzler Otto von Bismarck hat die Einigung der verschiedenen Fürsten- und Königtümer zustande gebracht, sodass man durchaus von der ersten Vereinigung ganz Deutschlands sprechen darf. Als Dank dafür erhielt er vom Kaiser Wilhelm I. den Fürstentitel verliehen und den Sachsenwald, Schleswig-Holsteins größtes zusammenhän- gendes Waldgebiet in der Größe von knapp 70 km² (umgerechnet ca. 9.800 Fußballfelder) südöstlich von Hamburg geschenkt… Dank der fast 600 Vereinsmitglieder ist es möglich, dass jedes Jahr im Juni ein großes `Mittsommerfest` mit vielfältigem Programm rund um den Bismarckturm gefeiert werden kann. So trifft man z.B. dort Menschen, die man schon lange kennt und dennoch ewig nicht mehr gesehen hat… Es ist immer wieder ein Erlebnis Herford und Umgebung von der obersten Plattform zu sehen. Sie sind an jedem ersten, dritten oder fünften Sonntag im Monat herzlich eingeladen hier die Welt von ´oben´ anzuschauen. Machen Sie mit und beleben Sie den Bismarckturm. Die Vereinsmitglieder freuen sich auf Ihren Besuch! Ihre Regina Hensel (1. Vorsitzende)